Warenkorb

🚚 Kostenloser Versand ab 50€ | 100% Klimaneutral đŸŒ±

Benutzerbereich

Vetain Rezepte Vegetarische Lasagne Mit Veggie-Hack

Vegetarische Lasagne

Vetain Rezepte Vegetarische Lasagne

Vegetarische Lasagne (mit Veggie-Hack)

Wir alle lieben den italienischen Klassiker: die Lasagne! Doch wusstest du, dass du den originalen Geschmack auch ganz ohne Fleisch hinbekommen kannst? Probiers jetzt aus!
Rezept bewerten
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Portionen 6
Kalorien 550 kcal

Utensilien

  • Großer Topf
  • Auflaufform

Zutaten
  

  • 1 große Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 Karotten
  • 2-3 Stangen Sellerie
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Schuss Rotwein
  • 180 g Veggie Hack
  • LasagnenblĂ€tter Optional
  • 2 Dosen passierte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 70 g (vegane) Butter
  • 70 g Mehl
  • 200-400 ml Hafermilch
  • Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer, Italienische KrĂ€uter
  • Parmesan

Anleitung
 

  • Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch hacken. Danach den Sellerie und die Karotten in kleine WĂŒrfel schneiden.
  • Etwas Olivenöl in den Topf und das Veggie-Hack schön scharf anbraten. Sobald das Hack kross ist, die Temeperatur herunterschalten und das GemĂŒse hinzugeben.
  • Wenn die Zwiebeln glasig werden, kannst du Tomatenmark, Salz und Pfeffer hinzugeben. Das ganze löschst du nun mit dem Rotwein ab. Im Anschluss die 2 Dosen Tomaten ebenfalls in den Topf geben.
  • Das Ganze nun fĂŒr ca. 10-15 min köcheln lassen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • In der Zwischenzeit kĂŒmmern wir uns jetzt um die BechamĂ©l. Bei mittelerer Temperatur die Butter auflösen. Das Mehl hinzugeben und permanent umrĂŒhren, bis eine relativ zĂ€he aber sĂ€mige Masse entsteht. Nun langsam die Milch hinzugeben bis die gewĂŒnschte Konssistenz erreicht ist (es sollte cremig jedoch nicht zu zĂ€h sein). Abschließend mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (nicht sparen) abschmecken.
  • Nun zum Schichten: Auf den Boden der Form etwas Olivenöl geben. Darauf etwas von der vorbereiteten Hack-Soße, dann die BechamĂ©l und abschließen mit den LasagnenblĂ€ttern. Diesen Vorgang wiederholen bis alles aufgebraucht ist. Ein kleiner Tipp: lieber eine Lage weniger aber dafĂŒr die Lasagne mit viel Hack-Soße und BechamĂ©l bedecken. So entstehen beim Backen keine knusprigen LasagnenblĂ€tter und alles ist schön weich.
    Auf die letzte Schicht noch etwas Parmesan und dann fĂŒr 40-45 min bei 180 Grad in den Ofen. Wenn du die Lasagne rausholst, lass sie unbedingt noch fĂŒr 5-10 min ruhen.
  • Guten Appetit!
Schlagwörter pasta, vegetarisch

Teilen:

Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept




Hochwertige Bio-Produkte made in Germany

Unabhaengige, authentische Bewertungen durch Shopvote

Sichere Zahlung durch SSL-Verschluesselung

Schneller und klimaneutraler Versand durch DHL-GOGREEN